Jills Geschichte

In seinem Buch „Ich vergebe. Der radikale Abschied vom Opferdasein“ stellt Colin Tipping die wahre Geschichte seiner Schwester Jill vor, um dem Leser ein besserers Verständnis dafür zu vermitteln, was er unter der Tipping-Methode der Radikalen Vergebung versteht.
Lies hier:
„Als meine Schwester in der Ankunftshalle des Atlanta Hartsfield International Airport auf mich zukam, wusste ich sofort, dass etwas nicht stimmte. Sie konnte ihre Gefühle noch nie gut verbergen, und ich sah deutlich, wie sehr sie litt……“

hier weiterlesen