Buchgruppe

 

„Man kann die Weisheit nicht fertig übernehmen,

man muss sie selbst entdecken auf einem Weg,

den keiner für uns gehen wird

und niemand uns ersparen kann,

denn sie besteht in einer bestimmten Sicht der Dinge.“

(Marcel Proust)

Ich lade Dich ein, Dich auf eine spannende Reise zu Dir selbst zu machen. Du bekommst einen grundlegend (radikal) neuen Blick auf die Dinge, die Dich immer wieder herausfordern (egal, ob es Stress in der Beziehung zum Partner, mit KollegInnen oder anderen Menschen im  privaten und beruflichen Umfeld ist, ob es körperliche Beschwerden sind oder Du selbst Dein strengster Kritiker bist) und ich versichere Dir, Du spürst die Veränderungen, die sich dadurch ganz automatisch ergeben, recht schnell. Plötzlich sind bisherige Überzeugungen hinfällig, negative Emotionen, Müdigkeit, Hoffnungslosigkeit wandeln sich vollständig. Enorme Lebensenergie wird freigesetzt!!! Ich habe es selbst erprobt und nutze es seit mehreren Jahren erfolgreich für mich.
Die Tipping-Methode  wird in Colin Tippings Buch „Ich vergebe“ ausführlich erklärt.
Um dieses Buch und die Methode kennenzulernen, treffen wir uns über 6 Abende in einer kleinen Gruppe.
Alle Teilnehmer lesen das Buch abschnittweise zu Hause (das erste Kapitel findest du auf meiner Website kostenlos zum Lesen unter „Jills Geschichte“ und als Download auch bei der Akademie für Transformation unter www.tipping-methode.de). Anschließend besprechen wir das Gelesene in einer kleinen Gruppe, tauschen unsere Meinungen und Erfahrungen dazu aus.
Du lernst auch bei jedem Treffen bewährte „Werkzeuge/Techniken“ der Tipping-Methode kennen, erfährst ihre Anwendung und Wirkung unmittelbar und kannst diese anschließend selbständig jederzeit für Dich in Deinen Alltag integrieren.