Licht- und Schatten – Ritual

Selbstvergebung: Das Licht- und Schatten-Ritual

ist eine sehr kraftvolle Zeremonie.
Wir haben gelernt, dass wir erwünschte (akzeptierte) und unerwünschte („negative“) Eigenschaften haben. Deshalb zeigen wir unsere guten Eigenschaften gerne, versuchen aber unsere unerwünschten Eigenarten zu verbergen.
Damit wir uns selbst vollständig erfahren und akzeptieren können, ist die Versöhnung mit unseren ungeliebten Eigenschaften ein wichtiger Schritt zur Selbst-Vergebung.
In diesem Ritual kannst Du das tun: In einem geschützten Rahmen, unterstützt von der Gruppen-Energie und der Kraft des Rituals – und doch ganz für Dich selbst!
Die Selbstvergebungszeremonie beginnt mit einer Einführung in das Thema, bevor Du dann Deine Schatten-Aspekte integrierst und so zu mehr Akzeptanz Deiner ganzen Persönlichkeit findest.
Wie wäre es, wenn Du weitaus stärker und großartiger wärst, als Du es Dir bisher zugetraut hast? Was könnte sich in Deinem Leben verändern, wenn Du das anerkennst?